Für Nackenheim: Klaus Freidel

Name:

  • Klaus Freidel

Alter:

  • 59 Jahre

Familie:

  • ein Kind

Beruf:

  • örtlicher Betriebsleiter und Infrastrukturmanager im Bereich (NE) Eisenbahnen.
  • Berufserfahrung hinsichtlich Infrastrukturmanagement für Bahn- und Verkehrsanlagen, europaweiten Ausschreibungen für Tief, Gleis- und Ingenieurbau
  • Koordination von Infrastrukturmaßnahmen für Neubau sowie Instandsetzungen incl. Budgetverantwortung
  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter BDSF e.V.

Politische Karriere:

  • im Gemeinderat Nackenheim       -seit 2014
  • im Bau- und Planungsausschuss  -seit 2014
  • Fraktionsvorsitzender der FWG     -seit 2018

Schwerpunkte der ehrenamtlichen Arbeit:

  • Flächennutzungsplanung, Bauentwicklungsplanung
  • Überwachung laufender Sanierungsmaßnahmen wie Unterführung Bellenäcker und Hangsicherung (Rothenberg)
  • Stärkung des Tourismus und Verbesserung der touristischen Infrastruktur
  • aktve Mitarbeit in vielen Nackenheimer Vereinen
  • Planung von Entwicklungsmöglichkeiten für Baugebiete und Verkehrsinfrastruktur

Warum sollten Sie mich wählen:

  • Ich befürworte und setze mich für Transparenz,Teamwork und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Menschenin den Fraktionen im Sinne unserer Gemeinde ein.

Darum engagiere ich mich kommunal:

  • Ich möchte meine langjährige, beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse im Projekt- und Koordinationsmanagement einsetzendamit positive Entscheidungen getroffen werden und überflüssige, teure Beraterrunden eingespart werden können.

Dabei kann ich am besten von der Politik abschalten:

  • Bei einem Glas Wein im Kreise der Familie.

Dieses Buch lese ich gerade:

  • Der Schwarm

Das ist mein liebstes Urlaubsziel:

  • Die Bereisung der Flüsse in Deutschland.